Das war die 7. GfK Handelstagung

Referenten und Gäste

Thomas Hochreutener - Direktor Handel

GfK Switzerland

Thomas Hochreutener diplomierte 1977 an der Fachhochschule HWV in St. Gallen mit Vertiefungsgebiet Marketing. Sprachaufenthalt bei einer Textilfirma in London. 1980 Eintritt bei IHA-GfM als Projektleiter Textil, später Aufbau von Konsumenten-Panels und Leitung verschiedener Marktforschungs-Projekte. 1997 bis 2001 Mitglied der Geschäftsleitung IHA-GfM, des grössten Marktforschungsinstituts der Schweiz. Seit 2002 verantwortlich für das Data-Source-Management. Herausgeber der jährlichen Dokumentation „Detailhandel Schweiz“.

Thomas Hochreutener ist verheiratet, hat 2 erwachsene Söhne und wohnt in Stans. Seine Hobbies sind Sport, insbesondere Skifahren, Theater und Reisen.

Sandra Wöhlert - Commercial Director

GfK Switzerland

Sandra Wöhlert ist Diplombetriebswirtin und studierte in München. Seit 2008 bei GfK Switzerland verantwortet sie aktuell die Verkaufsorganisation und ist in dieser Position für das gesamte Schweizer Geschäft der GfK verantwortlich. Zuvor war sie viele Jahre für das Panel-Geschäft in den Home&Lifestyle Märkten erste Ansprechpartnerin. Ihre Berufslaufbahn ist geprägt von operativer Führungsverantwortung in der Fashionbranche - bis 2003 bei der ESCADA AG in München zuletzt verantwortlich für die konzerneigenen Shops der DACH Region, anschliessend bis 2008 bei CALIDA AG verantwortlich für den Aufbau des Retailbereiches. Sandra Wöhlert ist in München geboren und lebt seit 2003 in der Schweiz.

Alexandra Stein - Head of Client Solutions, Central Europe

GfK SE

Alexandra Stein leitet den Bereich Client Solutions bei der GfK und ist dort für die Region Central Europe, also DACH, Polen, Tschechien und die Slowakei, verantwortlich. In dieser Funktion berät sie lokale und globale Kunden zu allen digitalen Themen inkl. Market Insights, Consumer Insights, Marketing- und Sales Effectiveness. Zu ihren Aufgaben gehören das Neukundengeschäft, die Entwicklung und Strategie von neuen Forschungsangeboten sowie die Leitung und Durchführung komplexer globaler research- und datengetriebener Services. 

Alexandra Stein ist seit 1992 bei GfK in verschiedenen Managementpositionen mit unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkten beschäftigt. Bevor sie bei GfK ihre Karriere startete, studierte die gebürtige Westfälin internationales Management und Betriebswirtschaft mit einigen Auslandsaufenthalten in den USA, Spanien und UK.

Martin Fenböck - Lead of Experience Innovation

GfK Switzerland

Martin Fenböck hat 2006 sein Masterstudium für Unternehmensführung an der Fachhochschule in Wien erfolgreich abgeschlossen. Während seines Studiums hat er ein Semester in Dänemark absolviert. Seit 2004 in der Marktforschungsbranche tätig, wechselte er 2009 von Österreich in die Schweiz und ist seit 2011 bei GfK. Er leitet innerhalb der GfK Switzerland das Experience Innovation Team und betreut Schweizer Kunden im Consumer & Retail Bereich. Martin Fenböck wohnt in Luzern.

Patrick Kessler - Präsident

VSV Verband des Schweizerischen Versandhandels

Patrick Kessler führt seit 2008 den VSV ASVAD Verband des Schweizerischen Versandhandels als Präsident. Seit seinem Amtsantritt ist der Verband von 80 auf über 300 Mitglieder angewachsen. Von 2000 bis 2007 hat er zuerst als CFO und danach als CEO den Quelle Versand und verschiedene zugehörige Marken in der Schweiz geführt. Er gilt als Kenner des Online-Handelsmarktes Schweiz und scheut sich nicht, mit provokativen Thesen seine Mitglieder aber auch den stationären Handel zum Denken und Handeln anzuregen. Neben seiner Aufgabe im Verband engagiert er sich politisch als Kantonsrat im Kanton AR, führt als Präsident die Familien-Ausgleichskasse Exfour und steht als Vorstandsmitglied dem beruflichen Reintegrationsprojekt Kleika zur Seite.

Jérôme Gilg - CEO

Jumbo-Markt AG

Jérôme Gilg (1975), Master in Betriebswirtschaft, Weiterbildungen in Strasbourg, Lille und Nanchang (China). 18 Jahre Erfahrung in der Detailhandels-Branche, seit 2005 bei der Jumbo-Markt AG, seit 2010 CEO. Jérôme Gilg wohnt in der Nähe von Zürich, ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Joos Sutter - Vorsitzender der Geschäftsleitung

Coop

Der Vorsitzende der Coop Geschäftsleitung, Joos Sutter hat das Lizenziat der Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule St. Gallen (lic. oec. HSG) erworben. Es folgte die Diplomierung zum Wirtschaftsprüfer. 1991 trat er bei Coopers & Lybrand in Zürich eine Stelle als Wirtschaftsprüfer an. 1996 wechselte er als Leiter Finanzen/Personal zur Import Parfumerien AG und 1999 zu einem weiteren Tochterunternehmen von Coop, der Interdiscount AG. Dort übte er verschiedene Funktionen aus wie Leiter Finanzen/Service, Leiter Verkauf und von 2005 bis 2009 Gesamtleiter der mittlerweile in Coop integrierten Division Interdiscount. Per Januar 2010 erfolgte der Ruf in die Coop Geschäftsleitung. Bevor er am 1. September 2011 den Vorsitz der Geschäftsleitung übernahm, trug er als Leiter der Direktion Trading die Verantwortung für die Coop City-Warenhäuser, den Bau+Hobby-Kanal sowie zahlreiche Fachformate (Top-tip/Lumimart, Import Parfumerien, Christ, Interdiscount, Dipl. Ing. Fust, microspot.ch, The Body Shop Switzerland AG, Coop Vitality Apotheken).

Reto Brennwald - Moderator

Talk&Film GmbH

Reto Brennwald ist Fernsehjournalist, Filmemacher und Medientrainer. Daneben führt er als Interviewer und Diskussionsleiter durch hochkarätige Wirtschafts- und Politveranstaltungen. Von 1997 bis 2014 war Reto Brennwald Reporter und Moderator beim Schweizer Fernsehen SRF. 2011 reiste er als Reporter für die Serie "Panamericana" von Alaska nach Argentinen und produzierte sieben Folgen der Reiseserie für SRF 1. Seinen Ruf als souveräner Interviewer und Gesprächsführer erwarb er sich als Moderator der Arena und des Polit- und Wirtschaftsmagazins "Rundschau". Reto Brennwald moderierte die Bundesratswahlen und die Liveübertragungen bei den eidgenössischen Wahlen. Seine weitreichende Erfahrung in den elektronischen Medien holte sich Brennwald als Redaktor und Moderator bei Radio DRS.1991 wechselte er zu Radio 24. 1994 gehörte er zum Gründungsteam von TeleZüri, dem ersten Privatfernsehen der Schweiz. Seit Beginn seiner TV-Karriere arbeitet Brennwald auch hinter der Kamera. Als Videojournalist drehte er mit eigener Kamera und als Einmann-Team für TeleZüri und seit 1997 für das Schweizer Fernsehen zahlreiche Reportagen im In- und Ausland. Seine Einsätze für die "Rundschau" und die SF-Spezialsendung "Fernweh" führten ihn nach Nord- und Südamerika, Afrika und Asien.

www.retobrennwald.ch

Kontakt
Mirjam Müller-Glaser
Product Manager Retail